Projektübersicht

  • Alle
  • FS Maschinenbau
  • Schuljahr 2020/21
  • Schuljahr 2020/21
  • Schuljahr 2020/21
  • Schuljahr 2020/21

Schweißvorrichtung

Ausgeführt von: Paul Schlager Philipp Gimpl Internetseite Schlager-Gimpl Diplomarbeit Schweißvorrichtung Als Diplomarbeit durften wir für die Firma Stahlbau Schwaighofer, deren Sitz sich in Annaberg-Lungötz befindet, eine Maschine entwickeln, die es einen Mitarbeiter ermöglicht, einen Schweißvorgang, bei dem Stahlplatten an ein Rundrohr verschweißt werden, ohne weitere menschliche  Hilfe durchzuführen. Beim alten Prozess bedurfte es für diesen

Entwicklung einer BikE – Station

Ausgeführt von: Sebastian Stranger Manuel Quehenberger Horst Nestaval Diplom A3 Vorlage-Homepage Entwicklung einer BikE – Station Das Ziel unserer Diplomarbeit war es eine E-Bike Ladestation zu entwickeln, welche die Möglichkeit bietet, sein Fahrrad gleichzeitig abzustellen, abzusperren und aufzuladen. Das Ladesystem wurde uns von der Firma zu Verfügung gestellt. Mit einem RFID - Tag oder 4

Marktforschung und Marktanalyse für Silva Schneider

Ausgeführt von: Carina Schwarz Lukas Repa Diplom A3 SilvaSchneider Marktforschung und Marktanalyse für Silva Schneider Ziel dieser Arbeit war es, durch eine gezielte Marktforschung eine Marktanalyse zu erstellen, um der Firma Silva Schneider einen Einblick in den Zielmarkt zu verschaffen. Zudem wurde der Markt in Bezug auf das Kaufverhalten der Personen während der Corona Pandemie

Entwicklung eines Prototyps einer Medizintechnikhardware

Ausgeführt von: Mike Silbergasser Bernhard Wild Tobias Neumann Diplom A3 Vorlage-Homepage-Wild-Neumann-Silbergasser Entwicklung eines Prototyps einer Medizintechnikhardware Die Firma Vocationeers betreibt eine Plattform namens MYSEBASTIAN. MYSEBASTIAN ist ein digitales Tool für den Austausch von Expertise innerhalb der Healthcare Community. Klinische Prozeduren werden abgebildet und mit echten Patientendaten und Lerninhalten gekoppelt. Es soll ein Hardware-Prototyp entworfen werden

Infoseite Feuerwehr

Ausgeführt von: Stefan Bachler Andreas Dygruber Homepage Infoseite Infoseite Zielsetzung war es, eine Webapplikation zu programmieren, welche während der Bereitschaftsanzeige als iFrame in das österreichische Einsatzunterstützungssystem „feuerwehreinsatz.info“ eingeblendet wird. Bei dieser Website müssen 5 Elemente in Dauerschleife jeweils für eine individuell einstellbare Zeit angezeigt werden: RSS – Feed des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg Individueller RSS – Feed

Betriebliches Informationssystem

Ausgeführt von: Markus Windhofer Karlo Posarić Betriebliches Informationssystem In dieser Diplomarbeit war es die Aufgabe, ein betriebliches Informationssystem, bei einem Metalltechnik Unternehmen einzuführen. Die Ziele des Informationssystems waren, den Arbeitern im Bereich der Produktion, Zugriff auf verschiedene Daten, die für die Produktion von Teilen wichtig sind, zu ermöglichen. Den Papierverbrauch, im Unternehmen zu senken, als

Mobile Robotics

Ausgeführt von: Kontantin Stiborek Jonas Schernthaner Mobile Robotics Mobile Robotics Bei unserem Projekt geht es darum, einen Roboter für die European-Skills in Graz zu bauen und zu programmieren. Die European-Skills sind ein europaweiter Berufswettbewerb, welcher eine Vielzahl von Berufen inkludiert. Dieser Wettbewerb wurde aufgrund der COVID-Situation auf Herbst 2021 verschoben. Wir treten in der Kategorie

Transparenz des digitalen Wartungsberichts

Ausgeführt von: Maximilian Stöger Jakob Hemala Transparenz des digitalen Wartungsberichts Transparenz des digitalen Wartungsberichts SKIDATA Austria GmbH war auf der Suche nach einer Lösung, um die Wartung der Geräte beim Kunden transparenter und übersichtlicher zu gestalten. Speziell betraf dies die Softwarewartung. Anforderung war es, Änderungen nach einer Wartung herauszuheben und für den Kunden ersichtlich zu

Drehkipp-Positionierer

Ausgeführt von: Martin Puskas Lukas Schlager-Haslauer Diplomarbeitvorschau Puskas Schlager Entwicklung einer Drehkipp-Positioniereinrichtung Es soll eine Maschine konstruiert werden, mit deren Hilfe man dazu in der Lage ist, Werkstücke zum Handschweißen, in eine komfortable Position zu bringen. Die Maschine ist aufgebaut aus einen Grundgestell mit Spindel für vertikale Bewegungen und einem Arm mit zwei Rotations-, und einer

Hochbeet

Ausgangslage Ein Hochbeet wird für den privaten Bereich benötigt. Zielsetzung Ziel ist es, ein Hochbeet zu konstruieren, das automatisch bewässert wird. Schutz vor Umwelteinflüssen gewährleistet ein transparentes Dach. Die Abmessungen unseres Hochbeets sind B*L*H 200cm * 100cm *130cm. Es wird eine Photovoltaik Anlage verbaut um die Bewässerung mit Strom zu versorgen. Projektteam Schüler: Zankl Oskar,