HTL wallpaper

Aufgabenstellung

Unsere Aufgabe bestand aus der Umstellung des gesamten Qualitätsmanagementsystems der Firma ATTCO, basierend auf der ISO 9001:2008, damit dieses den Anforderungen der ISO 9001:2015 entspricht.
Alle Dokumente, Darstellungen und Aufzeichnungen müssen überprüft und an die neue ISO 9001:2015 angepasst werden.
Ebenso sollte das QM-System auf das Wesentliche reduziert werden, um die Ressourcen der Firma ATTCO zu schonen.
Zuletzt muss das gesamte QM-System systematisch neu geordnet und alle Dokumente sinnvoll am Firmenserver abgelegt werden.

Zielsetzung

Das QM-System und alle Dokumente einschließlich dem QM-Handbuch samt mitgeltender Unterlagen des QM-Handbuchs, die Prozesslandkarte sowie alle Prozessbeschreibungen entsprechen den Anforderungen der ISO 9001:2015.

Realisierung

Als Ausgangslage dient das bereits bestehende integrierte Qualitätsmanagementsystem der Firma ATTCO, welches nach der ISO 9001:2008 zertifiziert wurde. Aufgrund des Betriebstechnikunterrichts in der HTL wurde bereits viel Wissen der ISO 9001:2008 und der ISO 9001:2015 übermittelt, welches für die Umsetzung der Diplomarbeit neben der eigenständigen Auseinandersetzung mit der Norm genutzt wird.

Team

Projektleiter: Thomas Sauer
Projektmitarbeiter: Alexander Penker
Betreuungslehrer: Dipl. – Ing. Sitrak Chopourian

Danksagung

An dieser Stelle möchten wir uns bei all jenen bedanken, die uns im Laufe des letzten Jahres durch ihr Fachwissen und ihre persönliche Unterstützung in der Verwirklichung dieser Diplomarbeit unterstützt haben.
Unser Dank gilt der Firma ATTCO für die Bereitstellung dieser interessanten Projektarbeit und der freundlichen Unterstützung, die uns entgegengebracht wurde.
Besonderen Dank möchten wir auch Herrn Dipl. Ing. Sitrak Chopourian aussprechen, der als Projektbetreuer seitens der Firma ATTCO sowohl als auch seitens unserer Schule tätig war.
Ebenso möchten wir uns bei Herrn Ing. Pliem bedanken, der uns in seinem Unterricht einiges an Wissen des Qualitätsmanagements übermitteln konnte und uns stets bei jeder Frage zur Diplomarbeit sehr gute Lösungsvorschläge bringen konnte.