HTL Hallein on Facebook

Abendschule Wirtschaftsingenieur
Aufbaulehrgang Seilbahn- und Beförderungstechnik

Ausbildung für Wirtschaftsingenieure mit der schulautonomen Schwerpunktsetzung aus Seilbahn- und Beförderungstechnik :

Die Ausbildung richtet sich an  Berufseinschlägige, insbesondere für Absolventen der Ausbildung Seilbahnfachmann/Seilbahnfachfrau der Berufsschule Hallein und für Mitarbeiter aus der Seilbahnwirtschaft, ebenso als weiterführende Qualifikation der Absolventen der Fachschule für Maschinenbau. Es werden Kenntnisse, die für den Betrieb von Seilbahnen und Förderanlagen von wesentlicher Bedeutung sind, vermittelt. Dies umfasst nicht nur die Betriebsführung, sondern auch die technische und rechtliche Auslegung und Dimensionierung von Anlagen. Die Absolventen soll in die Lage versetzt werden, selbstständig als technisch Verantwortlicher agieren zu können. Durch die praxisnahe Ausbildung werden die Absolventen vorbereitet, Führungsaufgaben in einschlägigen Betrieben zu übernehmen.

Auch die Leitung von Projekten, die Führung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie die betriebswirtschaftliche und umweltrelevante Betrachtung der Projekte zählen zu den typischen Aufgaben der Absolventen.

Die Ausbildung ist mit dem Vorkolleg (3. Semester) im Sommersemester 2014- 2015 geplant.

   Aufnahmebedingungen:

  • facheinschlägiger Lehrabschluss (Maschinenbau, Seilbahntechnik oder verwandte Fachrichtungen) berechtigt zum Eintritt in das Vorkolleg.
  • Fachschulabschluss oder Meisterprüfung berechtigt zum direkten Eintritt in das Kolleg im Herbst.

Im Herbst des Schuljahres 2015 2016 beginnt die sechssemestrige Ausbildung, dreijährig mit jeweils 14 Wochen Tagesunterricht inklusive Fernlehreelementen. Die 14 Wochen werden in Absprache mit der Seilbahnwirtschaft in zweimal 7 Wochen gesplittet.  7 Wochen im Herbst und 7 Wochen im Frühjahr. Damit ist für  die Mitarbeiter der Seilbahnwirtschaft  in der Wintersaison  unterrichtsfrei.

Eine  gemeinsame Führung mit der Abendschule wäre als Variante möglich.

Abschluss ist Reife und Diplomprüfung mit der Option zur Erwerbung des Ingenieurtitels.

Für Rückfragen und weitere Auskünfte:

Dipl.- Ing. Gregor Gehrer - Abteilungsvorstand für  Wirtschaftsingenieurwesen und  Maschinenbau
HTL Hallein Davisstr. 5 ,  5400 Hallein  Tel: +43 664 80462 201
E-Mail: gregor.gehrer(at)htl-hallein.at

Anmeldeformular