HTL wallpaper

Umgestaltung eines Feuerwehrhauses in eine Bar

Beschreibung

Im alten Feuerwehrhaus der Gemeinde Oberhofen am Irrsee entstand ein geradliniges sowie elegantes Konzept, mit natürlichen Farben und modernen Materialien. Man entschied sich für den Bau eines Polsterstuhls, um den praktischen Teil der Arbeit zu erledigen. Das Sichtholzgestell aus Eichenholz, bringt den Charakter der skandinavischen Designgeschichte mit und fügt sich gut in das Obergeschoß ein. Vom Entwurf bis hin zur Fertigung wurde der Stuhl in Teamarbeit erarbeitet, sodass jedes Teammitglied seine eignen Ideen und Wünsche in den Prototypen einbringen konnte. Im Dachgeschoß wurde der Bereich für die Mitarbeiter sowie ein Büro für den Leiter des Lokals untergebracht. Um auch in diesem Bereich ein elegantes Design herzustellen, wurden nach intensiven Recherchen die Möbel von exklusiven italienischen Herstellern ausgewählt und diese wieder mit dem Eichenholz gekonnt kombiniert.

Team

Schüler: Thomas Asen. Philipp Gruber, Norbert Philippitsch

Lehrer: Prof. Arch. DI Robert Kirchtag, Dipl. Päd. Stefan Mitterwallner