HTL wallpaper

Aufgabenstellung

Ausarbeitung eines "Infopoints" für ein Künstlerdorf. Der Infopoint soll ein Café, Marktstände, eine Poststelle und eine Nahversorgung beinhalten.

Ein vorliegender Vorentwurf soll verwendet und weiterentwickelt werden.

Realisierung

Die Erstellung von Plänen, die eine behördliche Bewilligung ermöglichen, die baubetriebliche Planung sowie notwendige konstruktive Berechnungen und Nachweise. Eine detaillierte Ausführungs- und Detailplanung ist umzusetzen.

Ergebnis

Die vorliegende Diplomarbeit umfasst den überarbeiteten Entwurf, die Einreich-, Ausführungs- und Detailplanung. Ein statisches Konzept wurde entwickelt und die notwendigen Berechnungen durchgeführt. Aufbauend auf diesen Berechnungen wurde die Schalungs-, Bewehrungs- und Konstruktionsplanung durchgeführt. Die baubetriebliche Arbeit umfasst das Leistungsverzeichnis, den Bauzeitplan, die Einreichplanung und einen Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan. Aufbauend aus den daraus resultierenden Ergebnissen wurde die gemeinsame Arbeit ein voller Erfolg.

Schüler/Lehrer

  • Gerald Bliem / Prof. DI Gerhard Heinrich
  • Martin Brunauer / Prof. DI Dietmar Hudritsch
  • Daniel Kraft / AV Prof. Arch. Dipl.-Ing. Roland Lienbacher