Bei anfänglichem Hochnebel und vorausgesagtem Sonnenschein starteten die 10-km-Staffelläufer am 6. Mai 2018 um 08:45 Uhr beim Leopoldskroner Weiher, die Halbmarathonläufer um 09:00 Uhr am Mirabellplatz – ideales Laufwetter!
Beim 15. Salzburg-Marathon der Geschichte war die HTL-Hallein zum elften Mal in Folge mit von der Partie. Drei Staffelteams und ein Einzelläufer traten den Kampf um die 10-Kilometerstrecke an, drei Einzelläufer absolvierten gar den Halbmarathon für die HTL-Hallein. Die großartigen Erfolge der Läuferinnen und Läufer stellten das anfängliche Bedauern der relativ geringen Teilnehmerzahl rasch in den Schatten: vier Stockerlplätze mit Läuferinnen und Läufern der HTL-Hallein besetzt!
Andri Hofstädter (2AHIHR) absolvierte den Halbmarathon in einer Zeit von 1:36:03 Stunden und eroberte damit den fulminanten ersten Platz in der Klasse der Unter-18-Jährigen.
Ebenfalls Klassenschnellste wurde das gemischte Staffelteam HTL-Hallein Absolventen I, bestehend aus Josef Grundbichler (Absolvent), Thomas Bernegger (Absolvent), Aleksa Pejic (4BHWII) und Elke Lindenhofer (Lehrerin) mit einer Gesamtzeit von 3:16:00 Stunden. In der Gesamtwertung konnte das Team gleichzeitig den dritten Platz erobern.
Auf dem zweiten Platz der männlichen Staffelteams landete HTL Hallein I, vertreten durch Erwin Stranger (Lehrer), Andreas Auer (8ABWIM), Adrian Kreibich (2YFMBF) und Gregor Gehrer (Abteilungsvorstand), mit einer Zeit von 2:50:52 Stunden. Das entspricht einer durchschnittlichen Zeit von 4 Minuten und 16 Sekunden pro Kilometer.
Die weiteren HTL-Vertreter im Halbmarathon waren die Absolventen Stefan Kreuzberger (1:33:57 Stunden, 34. Klassenrang) und Marius Busse (1:48:58, 88. Klassenrang) sowie der 10-Kilometer-Einzelläufer Walter Zins (ehemaliger Lehrer) mit einer Zeit von 1:04:44 und das Team HTL-Hallein II, zusammengesetzt aus Lukas Höpflinger (1AHWIM), Harald Fussenegger (Lehrer), Elisabeth Groher (Lehrerin) und Paul Fleischmann (Lehrer), mit einer Zeit von 3:41:33 Stunden.
Wir gratulieren allen Läuferinnen und Läufern der HTL-Hallein herzlich zu diesen tollen Ergebnissen und freuen uns auf die Laufereignisse im nächsten Jahr!

Hier noch die Ergebnisse unseres Teams:
http://results.pentek-timing.at/results/2018/13284-14.pdf