Am 1. Juli 2018 wurde das Gipfelkreuz, welches in der Metallabteilung der HTL Hallein gefertigt wurde eingeweiht. 
Gesponsert wurde es von Dr. Walter Jungwirth. 
Bei schönem und schön kaltem windigen Wetter gab es eine stimmungsvolle Bergpredigt von Johannes Gruchmann mit Musikbegleitung.
Die 1.700 Höhenmeter und 15 km Anstieg, auch über Schneefelder, wurden von AV Gehrer, FOL Kandler und Prof. Goedl als Vertreter der Schule problemlos gemeistert. Es wurde auch noch der Behälter für das Gipfelbuch mitgetragen und montiert.