Ein spannendes Coding Dojo für die 3BHWII bei SPAR ICS

Als tolle Ergänzung zum SWP Unterricht durfte die 3BHWII in Begleitung Ihrer SWP und INFI Lehrer an einem sehr informativem Coding Dojo bei der Firma SPAR ICS teilnehmen.

SPAR ICS ist die IT-Gesellschaft der SPAR Österreich Gruppe. Das Unternehmen liefert allumfassende IT-Lösungen in den 3 Geschäftsfeldern – Lebensmittelhandel, Sportfachhandel und Shopping-Center. Unter dem Leitsatz: “Wir gestalten die Zukunft des Handels und den Handel der Zukunft: We create retail future.” werden dabei die digitalen Prozesse von SPAR, INTERSPAR, HERVIS und SES (SPAR European Shopping Centers) in acht Ländern entwickelt und betreut. Ein Team von über 700 Expert:Innen verschiedenster Fachgebiete stellt sich dabei den umfangreichen und vielschichtigen Herausforderungen in diesen 3 Geschäftsfeldern.

Im Rahmen des Coding Dojos wurde eine Slider App in codepen.io entwickelt welche unter Verwendung der HTML, CSS und JavaScript Technologien als responsive Lösung umgesetzt wurde.

Ergänzend zum Coding Dojo wurde den Schüler:innen das hochmoderne Kassensystem von SPAR erklärt und ein beeindruckender Workshop mit LEGO Serious Play durchgeführt. Diese innovative Methode nutzt LEGO-Steine, um komplexe Konzepte zu visualisieren und die Kreativität sowie das Problemlösungsvermögen zu fördern. Für die Schüler der HTL Hallein war dies eine aufregende Möglichkeit, die abstrakten Konzepte der objektorientierten Programmierung in die Praxis umzusetzen. Statt nur über Klassen und Objekte zu lesen, konnten die Schüler diese Konzepte auf spielerische und kreative Weise erleben. Dies hilft ihnen, nicht nur Ihre analytischen Fähigkeiten sondern auch ihre Problemlösungsstrategien weiter zu verbessern.

Die HTL Hallein bedankt sich sehr herzlich bei den beteiligten SPAR ICS Mitarbeiter:Innen für die interessanten und lehrreichen Vorträge und Ihre herausragende Gastfreundlichkeit!

Prof. DI. Christoph Költringer
HTL Hallein