Oper quicklebendig-Kunst trifft Kultur

Heuer konnte die erste Klasse Bildhauer wieder beim Projekt Oper quicklebendig teilnehmen.

Übersicht woraus das Projekt bestehend: 

  • Werkeinführung 
  • themenbezogene Kreativ-Workshops -Malerei
  • ein Blick hinter die Kulissen des Festspielhauses 
  • Besuch der Orchesterhauptprobe; Beginn 15:00 
  • Präsentation und grande finale im Odeion Salzburg; 14:00 

Dieses mal haben wir uns von Amilcare Ponchiellis„La Gioconda“ inspirieren lassen, um uns mit den folgenden Fragen zu befassen: 

  • Was bedeutet “Macht” zu haben eigentlich? 
  • Was heißt “fremdbestimmt” zu sein? 
  • Was veranlasst manche Menschen “Besitz” von anderen Menschen ergreifen zu “müssen”? 
  • Was sind die psychologischen Wurzeln der “Intrige”? 
  • Was steckt hinter oder in dem großen Wort “Liebe”? 
  • Was wird uns täglich als “Liebe” verkauft?