Exkursion der 3AHWII zu Commend

Am 23.04.2024 durfte die 3AHWII in Begleitung Ihrer SWP und INFI Lehrer das Unternehmen Commend in Salzburg besuchen.

Commend ist ein weltweit tätiges und seit über 50 Jahren existierendes Unternehmen aus Salzburg welches sich auf die Entwicklung und Fertigung von hochqualitativen Sprechstellen zur Übertragung von Sprache, Video und Daten spezialisiert hat.
250 Spezialisten arbeiten täglich daran den internationalen Kunden hochverfügbare Produkte und Services bereitzustellen.
Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Salzburg wo sowohl die Entwicklung als auch die Fertigung der Hard- und Software stattfinden.

Spannende Vorträge zu den Themen IT-Security aus den Bereichen Software-Development und Infrastruktur fesselten die Schüler. Die anschließende Führung durch die Fertigung ermöglichte seltene Einblicke in den spannenden Produktionsprozess von Leiterplatten (Platinen).
Der große Vorteil die Entwicklung und Produktion vereint in einem Haus zu haben wurde sichtbar und erklärt auch den Erfolg der hochqualitativen Produkte.

Die HTL-Hallein bedankt sich beim gesamten Team für den herzlichen Empfang, die bereichernden Vorträge und freut sich über diese beiderseitig bereichernde Kooperation mit einem echten Salzburger Vorzeigebetrieb.