Exkursion der 3AHWII und 3BHWII zu B+S Banksysteme

Am 15.04.2024 durften die 3AHWII und die 3BHWII in Begleitung Ihrer SWP und INFI Lehrer die Firma B+S Banksystem in Salzburg besuchen.

B+S Banksysteme Aktiengesellschaft ist eine Softwaremanufaktur für Banken und Finanzdienstleister, die 1982 in Salzburg gegründet wurde und an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte. Der Hauptsitz der Gesellschaft ist seit 2008 in München, weitere Standorte befinden sich in Österreich (Salzburg) und in der Schweiz (Kanton Bern).

Ein Team von über 100 Experten verschiedenster Fachgebiete stellt sich den umfangreichen und vielschichtigen Herausforderungen der Finanzwelt.

Unseren Schüler:Innen wurden interessante Vorträge unter anderem zu den Themen Netzwerksicherheit, Secure Software Lifecycle und Transaktionen im Finanzsektor geboten.

Begriffe wie Web Application Firewall, Netzwerksegmentierung, Load Balancer, TLS Zertifikate und Datenbanktransaktionen wurden erklärt und deren Notwendigkeit im täglichen, laufenden Betrieb verdeutlicht.

Auf sehr anschauliche Art und Weise wurde uns vermittelt, welcher große Aufwand unternommen werden muss, um die komplette IT Infrastruktur im Allgemeinen und die Software- und Datenbankapplikationen im Speziellen vor unrechtmäßigem Zugriff abzusichern. Auch wurde allen bewusst, welches umfassenden Wissen sowohl eine Fullstack Programmierer:In als auch eine Netzwerktechniker:In benötigt, um bei B&S Banksysteme arbeiten zu dürfen.

Die HTL Hallein bedankt sich sehr herzlich bei den B+S Banksysteme Mitarbeitern Paul, Harald und Marcus für die interessanten Vorträge und Ihre Gastfreundlichkeit!

Prof. DI. Christoph Költringer
HTL Hallein